Humanitäre Hilfe für notleidende Menschen in Palästina

Wegen der augenblicklich so großen Not in den palästinensischen Gebieten hat die Stiftung zuerst einen Hilferuf aus dem Friedensdorf aufgenommen und unterstützt zur Zeit deren Humanitäre Hilfe für notleidende Menschen in Palästina und Israel. Aus den Erträgen der Stiftung und Spenden, die dafür eingehen, unterstützt sie die Hilfsaktionen, die ein Team von Freiwilligen aus Neve Shalom/ Wahat al Salam (u.a. Ärzte, Krankenpfleger und Apotheker) an arbeitsfreien Samstagen in Dörfern der Westbank