Geförderte Projekte befreundeter Organisationen

Über befreundete gemeinnützige Organisationen, die vor Ort in Israel und Palästina tätig sind, konnten wir aus der Stiftung Projekte in den palästinensischen Gebieten und Israel unterstützen. Mitglieder und Freunde des Vereins der Freunde von Neve Shalom/Wahat al Salam, die dabei mitwirken, geben uns Sicherheit über die richtige Verwendung unserer Zuwendungen.

Geförderte Projekte befreundeter Organisationen in Israel

Al Tufula

Ein Bildungszentrum für Kinder und Mütter in Nazareth, das mit Mitteln der Bruno-Hussar-Stiftung unterstützt wurde.

Neve Hanna – Zu Gast in Deutschland

Die Bruno-Hussar-Stiftung konnte in diesem Sommer auch einen kleinen Beitrag dazu geben, dass jüdische und arabische Kinder aus Neve Hanna eine Theatertour durch Deutschland machen konnten.

 

In diesem Heim in Kiriat Gat in Israel gibt es einen gemeinsamen Tageshort für jüdische und arabische Kinder. Letztere kommen aus Beduinenfamilien in Rahat.

Vom 26.9. bis 8.10.07 waren 13 Jugendliche mit 5 Betreuern in Deutschland und haben bei 10 Aufführungen u.a. in Berlin, München, Leipzig, Frankfurt mit Gesang, Tanz und Pantomime einen Tag im Leben einer Beduinenfamilie und im jüdischen Kinderheim dargestellt. Die Vorstellungen waren ein großer Erfolg und gaben Teilnehmern und Zuschauern eine Hoffnung auf eine Zukunft guter Nachbarschaft von Juden und Beduinen im Negev.

 

 

 

 

Geförderte Projekte befreundeter Organisationen in Palästina

Kaktusblüte

 

Über „Kaktusblüte“ haben wir 2005 ein Waisenhaus in Tulkarem in der Westbank und 2006 ein Waisenhaus in Gaza unterstützt. Es wurden Nahrungsmittel, Kleidung und Schultaschen gekauft.

Kaktusblüte

Kaktusblüte 2007

 

Auch im Jahr 2007 konnten wir dieses Waisenhaus in Gaza wieder unterstützen. Das Waisenhaus gibt diesen Kindern eine Hoffnung auf eine bessere Zukunft.

 

Pax Christi

 

Im Jahr 2006 haben wir uns an einer Hilfsaktion von „Pax Christi“ für eine von der 9 m hohen „Sicherheitsmauer“ eingeschlossene und dadurch psychisch sehr bedrückte Familie beteiligt.

Pax Christi